Search
Generic filters

Minister Klose: Mehr häusliche Gewalt während der Pandemie

02.09.2020 | Kategorien: |

Dunkelziffer ist besonders hoch.

Hessens Sozialminister Kai Klose (Die Grünen) sagte heute im Landtag, dass während der Corona-Pandemie die häusliche Gewalt zugenommen habe. Diese Aussage werde von Studien belegt. Betroffen seien davon in erster Linie Frauen und Kinder. Bedenklich sei auch, dass die Dunkelziffer in diesem Bereich sehr hoch ist. „Vor diesem Hintergrund war uns von Beginn an besonders wichtig, dass alle Menschen wissen: Unsere Schutzsysteme stehen trotz Corona bereit und sie sind erreichbar“, betonte Klose, der außerdem den Einrichtungen des Frauenunterstützungssystems und des Kinderschutzes Hilfe zusagte. Rund drei Millionen Euro stünden bereit, um pandemiebedingte Kosten abzufedern. Der Opposition im Landtag ist das zu wenig: Sie forderte ein deutlich höheres finanzielles Engagement. So sagte SPD-Vize-Fraktionschefin Lisa Gnadl: „Es muss kontinuierlich Mittel für Erweiterungen, Umbauten, Sanierungen, mehr Personal und Mittel für zusätzliche Familienzimmer geben.“ Mehr vorbeugende Aktionen, wie etwa die Weiterbildung von Polizei und Justiz, sind für die Linken-Fraktion das richtige Mittel.

(Photo by Anthony Tran on Unsplash)

on