Search
Generic filters

Zentrum für Psychotherapie Wiesbaden – Prof. Dr. rer. soc. Frank Petrak

Dipl.-Psych. Prof. Dr. rer. soc. Frank Petrak
Sonnenberger Str. 20
65193 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611-8907640
Fax: 0611-89076410
E-Mail Adresse: mail@dr-frank-petrak.de
Web Adresse: https://www.zentrum-psychotherapie-wiesbaden.de

Approbation: Approbation als Psychologischer Psychotherapeut

Altersgruppe: Erwachsene
Fachkunde: Verhaltenstherapie - Erwachsene
Themen: Aggressivität | Angststörungen | Anorexie | Anpassungsstörungen | Asperger-Syndrom | Aufmerksamkeitsdefizit / Hyperaktivität / AD(H)S | Binge-Eating-Disorder | Borderline-Persönlichkeitsstörungen | Bulimie | Burnout | Depersonalisationsstörungen / Derealisationsstörungen | Depressive Episode | Diabetes Mellitus | Dissoziative Störungen bzw. Konversionsstörungen | Dysthymia | Entwicklungsstörungen | Essstörungen in Verbindung mit Übergewicht/Adipositas | Flugangst | Generalisierte Angststörung | Hypochondrie | Impulskontrollstörungen | Internetsucht | Kleptomanie | Körperdysmorphe Störungen | Leichte depressive Episode | Missbrauch von Alkohol, Medikamenten, Drogen | Mittelgradige depressive Episode | Panikstörung | Persönlichkeitsstörungen | Phobien | Posttraumatische Belastungsstörungen | Psychosomatische Erkrankungen | Schlafstörungen-Insomnie | Schmerzstörungen, chronisch | Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome | Sexuelle Funktionsstörungen | Somatoforme Störungen | Soziale Phobie | Spezifische Phobien | Spielsucht | Suchterkrankungen | Tinnitus | Traumata | Zwangsstörungen

Videosprechstunden
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte / Selbstzahler / Kostenerstattung*

Wir sind ein Team von qualifizierten Psychologischen Psychotherapeuten (m/w) und bieten Ihnen wissenschaftlich fundierte Behandlungsmöglichkeiten für eine Vielzahl von psychischen Problemen und Störungen an.

Unsere Arbeit ist konsequent auf die Verbesserung Ihrer Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensqualität ausgerichtet. Stets am aktuellen Stand der Forschung orientiert, arbeiten wir psychotherapeutisch mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie, unter angemessener Berücksichtigung neuerer Fortentwicklungen (z.B. Schematherapie, achtsamkeitsbasierte Ansätze, EMDR) sowie Online-Therapie und Neurofeedback.

Unser Behandlungsspektrum umfasst die psychologische Diagnostik und Therapie u.a. für Depressionen, Burnout, Angst- und Zwangsstörungen, Schlafstörungen, Essstörungen (z.B. Magersucht, Bulimie), Traumatisierungen sowie Beratung bei unterschiedlichen Lebensproblemen und -krisen. Weitere Schwerpunkte umfassen die Paartherapie und die Beratung bei Problemen im Umgang mit chronischen körperlichen Erkrankungen (z.B. Krebserkrankungen und Diabetes Typ 1 und 2).

Es bestehen langjährig etablierte Therapie- und Forschungskooperationen mit Universitätskliniken, Krankenhäusern und Ärzten verschiedener Fachrichtungen, um unter anderem im Bedarfsfall eine optimale Zusammenarbeit zu ermöglichen. Eine fortlaufende Qualitätssicherung und die wissenschaftliche Überprüfung unserer Arbeit stellen eine kontinuierliche Optimierung unserer Behandlungserfolge sicher. Wir bieten Ihnen die beste verfügbare Unterstützung zur Erreichung Ihrer Ziele an.