Search
Generic filters

Psychotherapeutische Praxis Dipl.Psych. Eva M. Köhler

Eva Maria Köhler
Friedrichstr. 17
35392 Gießen

Telefon: 015150500512
E-Mail Adresse: info@koehler-psychotherapiepraxis.de
Web Adresse: https://www.koehler-psychotherapiepraxis.de/

Approbation: Approbation als Psychologische Psychotherapeutin

Altersgruppe: Erwachsene
Fachkunden: Verhaltenstherapie - Erwachsene | Verhaltenstherapie - Gruppe
Themen: Aggressivität | Angststörungen | Anorexie | Anpassungsstörungen | Aufmerksamkeitsdefizit / Hyperaktivität / AD(H)S | Binge-Eating-Disorder | Bulimie | Burnout | Depressive Episode | Dissoziative Störungen bzw. Konversionsstörungen | Dysthymia | Essstörungen in Verbindung mit Übergewicht/Adipositas | Flugangst | Generalisierte Angststörung | Hypochondrie | Impulskontrollstörungen | Internetsucht | Körperdysmorphe Störungen | Leichte depressive Episode | Manische Episode | Missbrauch von Alkohol, Medikamenten, Drogen | Panikstörung | Persönlichkeitsstörungen | Phobien | Posttraumatische Belastungsstörungen | Psychosomatische Erkrankungen | Schizophrenie | Schlafstörungen-Insomnie | Schmerzstörungen, chronisch | Somatoforme Störungen | Soziale Phobie | Spezifische Phobien | Suchterkrankungen | Transgender | Traumata | Zwangsstörungen

Videosprechstunden
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte / Selbstzahler / Kostenerstattung*

Als Psychologische Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie biete ich wissenschaftlich fundierte Psychotherapie, Diagnostik und Beratung an.

Bei der Bewältigung psychischer und psychosomatischer Beschwerden unterstütze ich Sie aktiv und lösungsorientiert in einer offenen, vertrauensvollen Atmosphäre. Wohlwollend begleite ich Sie bei schwierigen, persönlichen Herausforderungen und in kritischen Lebenssituationen. Ich versuche Sie durch transparentes Vorgehen in Ihrer individuellen, persönlichen Entwicklung und Problemklärung zu unterstützen.

Das Behandlungsangebot richtet sich an gesetzlich Versicherte, privat Versicherte und Selbstzahler. Die psychotherapeutische Behandlung erfolgt gemäß den Psychotherapierichtlinien sowie unter Berücksichtigung des aktuellen Standes der Psychotherapieforschung. Das Behandlungsspektrum umfasst:

  • Depressiven Störungen
  • Bipolaren Störungen
  • Angststörungen (Soziale Phobie, Generalisierte Angststörung, Agoraphobie, Panikstörung, Spezifische Phobie)
  • Zwangsstörungen
  • Somatisierungsstörungen (medizinisch unklare Körperbeschwerden & Krankheitsängste)
  • Essstörungen (Anorexie, Bulimie, Binge Eating Disorder, Adipositas)
  • Posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS)
  • Aufmerksamkeitsdefizitstörung mit/ohne Hyperaktivität (AD[H]S)
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Suchterkrankungen