on

Zwangsstörung im Kindes- und Jugendalter

Zwangsstörungen teilen sich in Zwangsgedanken und Zwangshandlungen auf. Diagnostiziert werden sie daher als eine der drei Störungen: 1. „vorwiegend Zwangsgedanken oder Grübelzwang“ (F42.0), 2. „vorwiegend Zwangsgedanken (Zwangsrituale)“ (F42.1) oder 3. „Zwangsgedanken und -handlungen, gemischt“ (F42.2). Alle Zwangsstörungen haben gemeinsam, dass es sich um wiederkehrende und als aufdringlich und quälend erlebte Gedanken oder Rituale handelt. Sie bestehen seit mehr als zwei Wochen und treten an den meisten Tagen auf. Dabei nehmen sie einen ungewöhnlich großen Teil im Leben des Kindes ein und sorgen für einen starken Leidensdruck. Betroffene nehmen den Zwang als eigene Gedanken oder Handlungen wahr, können sich jedoch aus einem inneren Zwang heraus nicht oder kaum dagegen wehren. Zwangsgedanken beschreiben Gedanken, Ideen oder Vorstellungen, die als quälend erlebt werden. Sie drehen sich häufig um die Themen Reinheit („Ich bin verseucht.“) oder Kontrolle („Habe ich die Tür abgeschlossen?“). Typische Zwangsgedanken können sich auch auf Tabus oder Verbote beziehen, wie beispielsweise auf die Themen Aggression („Ich töte meine Eltern.“), Sexualität oder Blasphemie. Zwangsgedanken werden als unkontrollierbar wahrgenommen und sorgen für eine Zunahme der Anspannung bei dem Kind. Um den Zwangsgedanken etwas entgegenzuwirken und sie zu „kompensieren“, werden häufig Zwangshandlungen ausgeführt. Dabei handelt es sich wiederkehrende Rituale. Sie beziehen sich typischerweise auf eine von vier Gruppen: Kontrollieren (z.B. kontrollieren, dass die Tür zu ist), Symmetrie und Ordnung (z.B. alles symmetrisch hinstellen), Reinigen und Waschen (z.B. sich sehr oft die Hände waschen) oder Sammeln und Horten (z.B. nichts wegschmeißen können). Zusätzlich gibt es noch weitere Zwangshandlungen, wie beispielsweise den Drang zu beten oder Dinge zu zählen. Bei Kindern gibt es darüber hinaus noch besondere Zwänge. So können sie sich bei Kindern Zwänge beispielsweise auch in ausgedehnten Abendritualen oder Frageritualen äußern oder Handlungen, die das Kind so lange wiederholt, bis es sich „richtig“ anfühlt. Die Ausführung von Zwangshandlungen wird von den Betroffenen als kurzfristige Lösung erlebt, weil der innere Druck abnimmt. Eine Unterscheidung zwischen einem gesunden und einem krankhaften Ausmaß ist oft nicht einfach. Kinder benötigen Rituale und wiederkehrende Handlungen, da diese ihnen Sicherheit verschaffen. Wenn diese jedoch als quälend und unkontrollierbar erlebt werden und das Leben deutlich beeinträchtigen, könnte ein Zwang vorliegen. Im Vergleich zu Erwachsenen sind Zwänge bei Kindern weniger stabil und verändern sich eher. Oft wehren sich Kinder auch weniger gegen ihre eigenen Zwänge, weil diese eher als Teil ihres Lebens angenommen werden. Zusätzlich wird die Familie, besonders die Eltern, oft in den Zwang miteinbezogen, beispielsweise durch häufiges Rückversichern der Kinder. Dies führt zu einer Aufrechterhaltung der Erkrankung. Die häufigsten Zwangsstörungen bei Kindern beziehen sich auf das Thema Reinheit und Sauberkeit. Es wird geschätzt, dass 2% aller Kinder unter einer Zwangsstörung leiden. Diese beginnt bei vielen im frühen Jugendalter. Jungen und Mädchen sind etwa gleich häufig betroffen.

Professionellen Rat zu Zwangsstörung im Kindes- und Jugendalter
erhalten Sie u.A. in folgenden Psychotherapie-Praxen:

Praxis Dipl.-Päd. Elena Ginsburg, Groß-Gerau

Adresse: Adolf-Göbel-Straße 42, 64521 Groß-Gerau
Telefon: 0163-7161456
E-Mail Adresse: praxis-ginsburg@protonmail.com

Approbation: Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
Fremdsprache: Russisch
Altersgruppe: Kinder und Jugendliche
Fachkunden: Analytische Psychotherapie - Kinder- und Jugendliche | Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie - Kinder- und Jugendliche
Themen: Agoraphobie im Kindes-und Jugendalter | Angststörungen | Anorexia nervosa im Jugendalter | Anpassungsstörung im Kindes-und Jugendalter | Aufmerksamkeitsdefizit / Hyperaktivität / AD(H)S | Autismus im Kindes- und Jugendalter | Bindungsstörung im Kindes- und Jugendalter | Binge-Eating-Disorder | Bipolare affektive Störungen | Borderline-Persönlichkeitsstörungen | Bulimia nervosa im Jugendalter | Burnout | Depression im Kindes- und Jugendalter | Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung im Kindes- und Jugendalter | Elektiver Mutismus | Emotionale Störung im Kindesalter | Emotionale Störung mit Trennungsangst im Kindesalter | Entwicklungsstörungen | Generalisierte Angststörung | Generalisierte Angststörung im Kindes- und Jugendalter | Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens im Kindes-und Jugendalter | Impulskontrollstörungen | Kombinierte Störungen des Sozialverhaltens und der Emotionen im Kindes- und Jugendalter | Körperdysmorphe Störungen | Mutismus | Nichtorganische Enkopresis im Kindes- und Jugendalter | Nichtorganische Enuresis im Kindes- und Jugendalter | Panikstörung im Jugendalter | Persönlichkeitsstörungen | Phobien | Posttraumatische Belastungsstörungen | Somatoforme Störungen | Soziale Phobie im Kindes- und Jugendalter | Spezifische Phobien | Störung des Sozialverhaltens (bei Jugendlichen) | Störung des Sozialverhaltens mit oppositionellem, aufsässigem Verhalten (bei Kindern) | Ticstörung im Kindes- und Jugendalter | Traumata | Zwangsstörung im Kindes- und Jugendalter

Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Katharina Klinge, Frankenberg

Adresse: An der Enste 4, 35066 Frankenberg
Telefon: 0175-6617629
E-Mail Adresse: klingetherapie@mail.de
Web Adresse: www.klingetherapie.de

Approbation: Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
Altersgruppe: Kinder und Jugendliche
Fachkunde: Verhaltenstherapie - Kinder- und Jugendliche
Themen: Aggressivität | Agoraphobie im Kindes-und Jugendalter | Angststörungen | Anorexia nervosa im Jugendalter | Anorexie | Anpassungsstörung im Kindes-und Jugendalter | Asperger-Syndrom | Aufmerksamkeitsdefizit / Hyperaktivität / AD(H)S | Autismus | Binge-Eating-Disorder | Bipolare affektive Störungen | Borderline-Persönlichkeitsstörungen | Bulimie | Burnout | Depression | Depression im Kindes- und Jugendalter | Dissoziative Störungen bzw. Konversionsstörungen | Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung im Kindes- und Jugendalter | Einkoten (Enkopresis) | Einnässen (Enuresis) | Elektiver Mutismus | Emotionale Störung im Kindesalter | Emotionale Störung mit Trennungsangst im Kindesalter | Entwicklungsstörungen | Essstörungen in Verbindung mit Übergewicht/Adipositas | Generalisierte Angststörung | Generalisierte Angststörung im Kindes- und Jugendalter | Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens im Kindes-und Jugendalter | Hypochondrie | Impulskontrollstörungen | Internetsucht | Kombinierte Störungen des Sozialverhaltens und der Emotionen im Kindes- und Jugendalter | Körperdysmorphe Störungen | Lese-Rechtschreibstörung | Mutismus | Nichtorganische Enkopresis im Kindes- und Jugendalter | Nichtorganische Enuresis im Kindes- und Jugendalter | Panikstörung | Panikstörung im Jugendalter | Persönlichkeitsstörungen | Phobien | Posttraumatische Belastungsstörungen | Psychosomatische Erkrankungen | Rechenstörungen / Dyskalkulie | Schizophrenie | Schlafstörungen-Insomnie | Somatoforme Störungen | Soziale Phobie | Soziale Phobie im Kindes- und Jugendalter | Spezifische Phobie | Spezifische Phobien | Spielsucht | Störung des Sozialverhaltens (bei Jugendlichen) | Störung des Sozialverhaltens mit oppositionellem, aufsässigem Verhalten (bei Kindern) | Ticstörung im Kindes- und Jugendalter | Ticstörungen | Transgender | Trauerstörung | Traumata | Zwangsstörung im Kindes- und Jugendalter | Zwangsstörungen

Praxis Bettina Stein, Friedrichsdorf

Adresse: Wilhelmstr. 26, 61381 Friedrichsdorf
Telefon: 01575-1819704
E-Mail Adresse: kjp-stein.bettina@posteo.de

Approbation: Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
Altersgruppe: Kinder und Jugendliche
Fachkunde: Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie - Kinder- und Jugendliche
Themen: Aggressivität | Agoraphobie im Kindes-und Jugendalter | Angststörungen | Anorexia nervosa im Jugendalter | Anpassungsstörung im Kindes-und Jugendalter | Aufmerksamkeitsdefizit / Hyperaktivität / AD(H)S | Bindungsstörung im Kindes- und Jugendalter | Binge-Eating-Disorder | Borderline-Persönlichkeitsstörungen | Bulimia nervosa im Jugendalter | Depersonalisationsstörungen / Derealisationsstörungen | Depression im Kindes- und Jugendalter | Dissoziative Störungen bzw. Konversionsstörungen | Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung im Kindes- und Jugendalter | Elektiver Mutismus | Emotionale Störung im Kindesalter | Emotionale Störung mit Trennungsangst im Kindesalter | Entwicklungsstörungen | Essstörungen in Verbindung mit Übergewicht/Adipositas | Generalisierte Angststörung im Kindes- und Jugendalter | Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens im Kindes-und Jugendalter | Hypochondrie | Impulskontrollstörungen | Interkulturelle Kompetenz | Kombinierte Störungen des Sozialverhaltens und der Emotionen im Kindes- und Jugendalter | Körperdysmorphe Störungen | Nichtorganische Enkopresis im Kindes- und Jugendalter | Nichtorganische Enuresis im Kindes- und Jugendalter | Panikstörung im Jugendalter | Phobien | Posttraumatische Belastungsstörungen | Psychosomatische Erkrankungen | Somatoforme Störungen | Soziale Phobie im Kindes- und Jugendalter | Spezifische Phobien | Störung des Sozialverhaltens (bei Jugendlichen) | Störung des Sozialverhaltens mit oppositionellem, aufsässigem Verhalten (bei Kindern) | Ticstörung im Kindes- und Jugendalter | Trauerstörung | Traumata | Zwangsstörung im Kindes- und Jugendalter

Praxis Dipl.-Soz.Arb./Soz.Päd. Michael Schäfer, Melsungen

Adresse: Rothenburger Str. 8, 35212 Melsungen
Telefon: 05661-927501
Fax: 05605-9190670
Web Adresse: https://www.kjp-melsungen.de

Approbation: Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut
Fremdsprache: Englisch
Altersgruppe: Kinder und Jugendliche
Fachkunde: Verhaltenstherapie - Kinder- und Jugendliche
Themen: Aggressivität | Agoraphobie im Kindes-und Jugendalter | Angststörungen | Anorexia nervosa im Jugendalter | Anorexie | Anpassungsstörung im Kindes-und Jugendalter | Anpassungsstörungen | Aufmerksamkeitsdefizit / Hyperaktivität / AD(H)S | Aufmerksamkeitsstörungen | Autismus | Bindungsstörung im Kindes- und Jugendalter | Binge-Eating-Disorder | Bipolare affektive Störungen | Borderline-Persönlichkeitsstörungen | Bulimia nervosa im Jugendalter | Bulimie | Depersonalisationsstörungen / Derealisationsstörungen | Depression | Depression im Kindes- und Jugendalter | Dissoziative Störungen bzw. Konversionsstörungen | Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung im Kindes- und Jugendalter | Einkoten (Enkopresis) | Einnässen (Enuresis) | Elektiver Mutismus | Emotionale Störung im Kindesalter | Emotionale Störung mit Trennungsangst im Kindesalter | Entwicklungsstörungen | Essstörungen in Verbindung mit Übergewicht/Adipositas | Generalisierte Angststörung | Generalisierte Angststörung im Kindes- und Jugendalter | Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens im Kindes-und Jugendalter | Hypochondrie | Impulskontrollstörungen | Internetsucht | Kleptomanie | Kombinierte Störungen des Sozialverhaltens und der Emotionen im Kindes- und Jugendalter | Körperdysmorphe Störungen | Missbrauch von Alkohol, Medikamenten, Drogen | Mutismus | Nichtorganische Enkopresis im Kindes- und Jugendalter | Nichtorganische Enuresis im Kindes- und Jugendalter | Panikstörung | Panikstörung im Jugendalter | Persönlichkeitsstörungen | Phobien | Posttraumatische Belastungsstörungen | Psychosomatische Erkrankungen | Schlafstörungen-Insomnie | Sexuelle Funktionsstörungen | Somatoforme Störungen | Soziale Phobie | Soziale Phobie im Kindes- und Jugendalter | Spezifische Phobie | Spezifische Phobien | Spielsucht | Störung des Sozialverhaltens (bei Jugendlichen) | Störung des Sozialverhaltens mit oppositionellem, aufsässigem Verhalten (bei Kindern) | Suchterkrankungen | Ticstörung im Kindes- und Jugendalter | Ticstörungen | Transgender | Trauerstörung | Traumata | Zwangsstörung im Kindes- und Jugendalter | Zwangsstörungen

Praxis Dipl.-Päd. Silke Gücker-Pons, Frankfurt

Adresse: Metzlerstr. 39, 60594 Frankfurt
Telefon: 069-15628422
Fax: 069-20014488
E-Mail Adresse: praxis@guecker-pons.de

Approbation: Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
Fremdsprache: Englisch
Altersgruppe: Kinder und Jugendliche
Fachkunden: Analytische Psychotherapie - Kinder- und Jugendliche | Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie - Kinder- und Jugendliche
Themen: Aggressivität | Angststörungen | Anorexia nervosa im Jugendalter | Anorexie | Anpassungsstörung im Kindes-und Jugendalter | Anpassungsstörungen | Asperger-Syndrom | Aufmerksamkeitsdefizit / Hyperaktivität / AD(H)S | Autismus | Autismus im Kindes- und Jugendalter | Bindungsstörung im Kindes- und Jugendalter | Binge-Eating-Disorder | Bipolare affektive Störungen | Borderline-Persönlichkeitsstörungen | Bulimia nervosa im Jugendalter | Bulimie | Burnout | Depression | Depression im Kindes- und Jugendalter | Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung im Kindes- und Jugendalter | Einkoten (Enkopresis) | Einnässen (Enuresis) | Elektiver Mutismus | Emotionale Störung im Kindesalter | Emotionale Störung mit Trennungsangst im Kindesalter | Entwicklungsstörungen | Fütterstörungen | Generalisierte Angststörung | Generalisierte Angststörung im Kindes- und Jugendalter | Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens im Kindes-und Jugendalter | Hypochondrie | Impulskontrollstörungen | Kombinierte Störungen des Sozialverhaltens und der Emotionen im Kindes- und Jugendalter | Körperdysmorphe Störungen | Mutismus | Nichtorganische Enkopresis im Kindes- und Jugendalter | Nichtorganische Enuresis im Kindes- und Jugendalter | Panikstörung | Panikstörung im Jugendalter | Persönlichkeitsstörungen | Phobien | Posttraumatische Belastungsstörungen | Psychosomatische Erkrankungen | Schlafstörungen-Insomnie | Somatoforme Störungen | Soziale Phobie | Soziale Phobie im Kindes- und Jugendalter | Spezifische Phobie | Spezifische Phobien | Störung des Sozialverhaltens (bei Jugendlichen) | Störung des Sozialverhaltens mit oppositionellem, aufsässigem Verhalten (bei Kindern) | Ticstörung im Kindes- und Jugendalter | Ticstörungen | Transgender | Traumata | Zwangsstörung im Kindes- und Jugendalter | Zwangsstörungen

Frank Eckloff – Psychodynamische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, Frankfurt

Adresse: Schenckstraße 6, 60489 Frankfurt am Main, Hinterhaus
Telefon: 069-74743903
Fax: 069-74743905
E-Mail Adresse: praxis@frankeckloff.de
Web Adresse: www.frankeckloff.de

Approbation: Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut
Fremdsprache: Englisch
Altersgruppe: Kinder und Jugendliche
Fachkunden: Analytische Psychotherapie - Kinder- und Jugendliche | Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie - Kinder- und Jugendliche
Themen: Agoraphobie im Kindes-und Jugendalter | Angststörungen | Anorexia nervosa im Jugendalter | Anpassungsstörung im Kindes-und Jugendalter | Asperger-Syndrom | Aufmerksamkeitsdefizit / Hyperaktivität / AD(H)S | Autismus im Kindes- und Jugendalter | Bindungsstörung im Kindes- und Jugendalter | Binge-Eating-Disorder | Bipolare affektive Störungen | Borderline-Persönlichkeitsstörungen | Bulimia nervosa im Jugendalter | Depersonalisationsstörungen / Derealisationsstörungen | Depression im Kindes- und Jugendalter | Dissoziative Störungen bzw. Konversionsstörungen | Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung im Kindes- und Jugendalter | Emotionale Störung im Kindesalter | Emotionale Störung mit Trennungsangst im Kindesalter | Essstörungen in Verbindung mit Übergewicht/Adipositas | Generalisierte Angststörung | Hypochondrie | Impulskontrollstörungen | Kombinierte Störungen des Sozialverhaltens und der Emotionen im Kindes- und Jugendalter | Körperdysmorphe Störungen | Manie | Missbrauch von Alkohol, Medikamenten, Drogen | Mutismus | Nichtorganische Enkopresis im Kindes- und Jugendalter | Nichtorganische Enuresis im Kindes- und Jugendalter | Panikstörung im Jugendalter | Phobien | Posttraumatische Belastungsstörungen | Psychosomatische Erkrankungen | Schizophrenie | Schlafstörungen-Insomnie | Sexuelle Funktionsstörungen | Somatoforme Störungen | Soziale Phobie im Kindes- und Jugendalter | Spezifische Phobien | Störung des Sozialverhaltens (bei Jugendlichen) | Störung des Sozialverhaltens mit oppositionellem, aufsässigem Verhalten (bei Kindern) | Ticstörung im Kindes- und Jugendalter | Transgender | Traumata | Zwangsstörung im Kindes- und Jugendalter

Aktuelles

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

off